Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/85821_84489/webseiten/icsa2019/plugins/system/t3/includes/menu/megamenu.php on line 141
CSD Practitioner - Ausbildung

Loading color scheme

CSD Practitioner - Ausbildung

Modul 1: Wirbelsäule & Haltung
• Die Wirbelsäule: Anatomie, Funktion und die verschiedenen Behandlungsmöglich-keiten
• Befund und Dokumentation
• Pathologien der Wirbelsäule
• Innere und äußere Haltung
• Die Haltung der Therapeutin /des Therapeuten

Modul 2: Kommunikation & somato-emotionale Prozessarbeit I
• Grundlagen der Kommunikation
• Pacing, Leading und Präsenz
• Zielrahmen: Behandlungsvereinbarung zwischen TherapeutInnen und KlientIn-nen

Modul 3: Kommunikation & somato-emotionale Prozessarbeit II
• Der therapeutische Dialog
• Begleitung und Veränderung von inneren Zuständen: Die verschiedenen Kommuni-kationstechniken

Modul 4: Somato-emotionale Prozessarbeit: Praktische Arbeit
• Somato-emotionale Prozessarbeit im Dialog: Praktisch: Multiple-Hand-Sitzung (angerechnet: 10 Supervisionsstunden, 4 Einzelsitzungen)

Modul 5: Biodynamische Einführung
• Einführung in die biodynamische Behandlungstechnik
• Die Behandlungszonen
• Tides und Fluids

Modul 6: Psychiatrische Kontraindikationen
• Kontraindikationen für die Cranioarbeit in der Psychiatrie

Modul 7: Neurologie, Stress
• Neurologie und craniale Behandlungs-techniken am Gehirn und den Ventrikeln
• Das filogenetische System: Die Entwick-lung des Nervensystems
• Das 3-teilige Nervensystem: nach der Theorie von Steven Porges
• Stress und seine Stufen: Burnout, Erschöpfungszustände, Depression

Modul 8: Trauma, Soziales Trauma
• Erkennen eines Traumas
• Umgang mit einem Trauma: nach der Theorie von Peter Levin
• Soziales Trauma: Flucht, Vertreibung und Ahnenketten: Systemische Familienverbindungen und die Auswirkungen auf un-ser jetziges Leben

Modul 9: Integration, Herzarbeit, Bindung
• Integration und Auflösungsansätze
• Prägungen und Glaubenssätze
• Störungen im Bindungsverhalten

Modul 10: Prüfung theoretisch und praktisch
• Vorstellung der Fallstudie
• 1 Feedbacksitzung mit therapeutischem Dialog
• Eigenreflexion mit Dokumentation: "Mein Cranioweg"
• Angerechnet werden: 10 Supervisions-stunden, 4 Einzelsitzungen
• Abschlussfeier

Dauer:
10 Module zu jeweils 3 Tagen (19 Unterrichtsstunden á 60 min exkl. Pausen) bzw. 4 Tage (27 Unterrichts-stunden á 60 min exkl. Pausen), gesamt 206 Unterrichtsstunden

Termine berufsbegleitend: jeweils Freitag - Sonntag bzw. Donnerstag – Sonntag

Nächster Kursbeginn: Herbst 2022

Abschluss: Anerkennung zum CranioSacral Dynamics® - Practitioner



zu den Terminen